Fallstudie.TÜV-NORD AG

Beratung, Planung und Realisierung eines in die IT-Struktur des TÜV eingebundenen cayPrinter-Systems
10 Jahre cay solutions web-to-print

unsere.anschrift

CAY SOLUTIONS GmbH
Nußbergstraße 17c
38102 Braunschweig

unsere.nummer

Tel.:   0531 / 224 332 0
Fax.:  0531 / 224 332 99

info@caysolutions.de
http://www.caysolutions.de

Beratung / Konzeption:
cay solutions

Anwendungs-Design:
cay solutions / CI TÜV NORD

Technische Umsetzung:
cay solutions

Realisierungszeitraum:
Bis zur Version 1.0
ca. vier Monate;
Erweiterung: ca. 2 Monate

Hintergrund
Seit ca. vier Jahren zentralisiert die TÜV NORD AG ihre Einkaufsaktivitäten mit Hilfe einer auf die Warenwirtschaft SAP abgestimmten eProcurement-Software. cay sollte für dieses eProcurement ein Printsystem mit der Möglichkeit der Individualisierbarkeit der Printprodukte über den Internet- Browser entwickeln.

Der cayPrinter ist fortan in den eProcurement-Ablauf der TÜV NORD AG als bidirektionaler, elektronischer Katalog implementiert und ermöglicht den autorisierten TÜV-Anwendern das Individualisieren und Bestellen von Printprodukten über das eProcurement. Die generierten, druckoptimierten Daten werden auf diverse Produktionsdienstleister verteilt. Somit ist das „verteilte Drucken und Produzieren“ – die Unabhängigkeit vom Produktionsstandort – gewährleistet.

Erweiterung
Individualisiert und bestellt wurden im ersten Schritt Visiten- und Terminkarten.
Seit Anfang 2009 ist das System um die Erstellung von Marketingmaterialien wie Anzeigen, Broschüren, Flyer und Poster erweitert worden.

Neben diesen neuen Templates kamen auch hilfreiche Features wie das Bildausschnittswerkzeug und ein Templateeditor hinzu, der es den Administratoren erlaubt, einzelne Templates auszufüllen und den Benutzern anschließend zur weiteren Teilindividualisierung zur Verfügung zu stellen. So können z.B. schnell individuelle Themenflyer generiert werden, die dennoch immer den Vorgaben des zentralen Marketings entsprechen.